Kunden werden zu Fans

Soziale Netzwerke für Kundenbindung nutzen


Durch die heutzutage sehr beliebten sozialen Netzwerke wie Facebook und co, ist es möglich geworden effektiv und kostengünstig für Ihre Marke zu werben. Aufgrund der zunehmenden Komplexität dieser Netzwerke ist es jedoch wichtig eine ausgetüftelte Strategie anzuwenden und sich richtig im Netz zu präsentieren. Kein Unternehmen kann sich Social Media Marketing noch entziehen und bildet somit einen Grundpfeiler des modernen Marketing Mixes. Aber warum? Durch die hohe Transparenz und Konkurrenz im digitalen Zeitalter muss man dem Kunden mehr geben als nur sein Produkt oder seine Dienstleistungen. Durch ständige Interaktion mit den Usern, hat man die Möglichkeit kostengünstig Marktforschung zu betreiben. Was gefällt ihren Kunden? Was gefällt ihnen nicht? Social Media Marketing hat die Vorteile, dass die User zu Fans werden können. Diese Fans können durch das Teilen von Beiträgen, Bilder oder Videos wieder neue User anziehen, welche ebenfalls als potentielle Fans ihres Unternehmens gelten könnten. Dieses Marketingnetz ist mit einer hohen Transparenz und guter Strategie möglich und sollte professionell umgesetzt werden, um die Reichweite für Sie zu erhöhen.

Was ist mit Social Media Marketing möglich?

Die Kernziele von Social Media Marketing definieren sich durch die stärkere Bindung zu ihren Fans und Kunden. Weiterhin hat man mit Social Media Aktivitäten die Möglichkeit die Wahrnehmung seines Unternehmens positiv zu präsentieren und durch effektive Hilfe in ihrer eigens erschaffenen Community den Kundensupport zu optimieren. Tritt ein Problem mit ihrem angebotenen Produkt auf kann man hier schnell und einfach auf eine Menge seiner Kunden zugreifen, wobei soziale Netzwerke wie Facebook als perfektes digitales Sprachrohr dienen. Video-Plattformen wie Youtube beispielsweise sind eine sehr gute Methode um Produkte und Dienstleistungen einfach und verständlich zu präsentieren. Durch sogenannte Tutorials oder Webinate wird die Interaktion zwischen Ihnen als Unternehmen und ihren Kunden vertieft, was zu einer langfristigen Kundenbindung führt. Weiterhin haben die unzähligen Links, welche sich nach gewisser Zeit auf den von Ihnen beworbenen Social Media Kanälen bilden, einen hohen Stellenwert bei Google und können somit das Ranking ihrer Website verbessern.

Unser Spezialgebiet

Facebook

Youtube

Twitter

Instagram

Neue Kanäle - Neue Möglichkeiten

Influencer - Was ist das eigentlich?

Seit einiger Zeit machen sogenannte "Influencer" auf Produkte, Dienstleistungen und Marken auf sich aufmerksam. Diese Form des Marketings ist sehr schnell über Kanäle wie Facebook und Instagram groß geworden und hat eine hohe Priorität für viele Unternehmen entwickelt, da die Marketing Methode sehr Zielgruppen orientiert ist. Man nehme einen Influencer, eine Person die es geschafft hat eine große Menge Fans um sich zu scharren und nutzt eben diese Person als Werbeträger für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen. Da es mittlerweile für fast jedes Thema, welches sich kommerziell vermarkten lässt einen Influencer gibt, kann man für jedes Unternehmen eine passende Werbefigur finden.

Affiliate Marketing - Empfehlungen für mehr Absatz

Affiliate Marketing beschreibt eine Art des Online Marketings, bei dem Betreiber von Webseiten oder Social Media Kanälen Links zu Verfügung stellen, welche auf die Seite eines dritten verweisen. Hierbei gibt es verschiedene Provisionsmodelle, die sich in drei verschiedene aufgliedern. Angefangen mit dem Cost per Click Modell, wird dem Webseitenbetreiber eine Vergütung bezahlt, sobald ein Interessent auf einen bereitgestellten Link geklickt hat und dieser auf die Seite des Dritten weitergeleitet wurde. Das Modell "Cost per Lead" ist eine Methode, bei der der Werbende nur Geld bekommt, falls der Interessent seine Kontaktdaten auf der Seite des Drittanbieters hinterlassen hat. Beim dritten Provisionsmodell, dem Cost per Order Prinzip wird nur dann etwas vergütet, wenn es wirklich zum Abschluss eines Kaufes kommt. Sollte es nach dem Klick auf den Link zu einem Kauf kommen, bekommt der Werbende einen Prozentsatz vom beworbenen Produkt..